DerMoselaner Facebook Seite

Von 1953 bis heute - es gibt viel zu erzählen

Am 11.06.1953 wurde unser Familienunternehmen von Erich Kröber gegründet. Angefangen haben wir mit Mietwagenfahrten, konnten aber wegen der steigenden Touristenzahlen in Winningen bald auch Ausflüge nach Bad Ems und zum Laacher See anbieten. In einem 8-Sitzer VW-Bus wurden den Gästen so die Sehenswürdigkeiten der näheren Umgebung gezeigt.
 
1957 konnte der erste große Bus angeschafft werden, der dann regelmäßig Ausflugsfahrten unternahm. Sporadisch vergrößerte sich die Nachfrage und somit auch unser Unternehmen. So erschien Ende der sechziger Jahre unser erster Prospekt mit Programmfahrten. Auch Mehrtagesfahrten wurden ins Programm aufgenommen.
 
1972 trat der heutige Inhaber Klaus-Dieter Kröber in die Firma seines Vaters ein.
 
1975 verfügte unser Unternehmen über 6 Fahrzeuge.
 
1977 erwarben wir den ersten Bus mit Fernreiseausstattung. So wurden wir hinsichtlich der Anzahl der Fahrten und der Zielorte immer flexibler und konnten so den Kundenwünschen entsprechen.
 
1985 übernahm Klaus-Dieter Kröber das elterliche Unternehmen.
 
1988 Neubau einer Bushalle für 12 große Reisebusse.
 
1992 führten wir unsere erste Kurfahrt nach Abano/Montegrotto durch. Seitdem fahren wir fast wöchentlich zu den bekannten Kurorten nach Italien.
 
1993 erwarben wir einen Fahrradanhänger für 40 Fahrräder, mit dem wir bis heute erfolgreiche Radwandertouren anbieten.
 
2002 trat der heutige Geschäftsführer Timo Kröber in die Firma seines Vaters ein.
 
2003 Anlässlich des 50-jährigen Bestehens des Reisedienst Kröber, wurde der erste 4-Sterne-First-Class-Bus mit 50 Sitzplätzen auf 3 Achsen angeschafft. Außerdem wurde ein 2. Fahrradanhänger gekauft.
 
2007 Ab diesem Jahr lassen wir jährlich den gesamten Reisefuhrpark von der Gütegemeinschaft Buskomfort klassifizieren. Seitdem tragen die Busse offiziell das Siegel der 3- und 4-Sterne-Kategorie.
 
2010 wurde der erste Mercedes-Benz Tourismo angeschafft. Mit 48 Sitzplätzen auf 13 Meter Länge und 2 Achsen entspricht dieser der 4-Sterne-Kategorie. Der Betrieb verfügt damit über 13 Busse.
 
2011 seit dem 20. Juli haben wir die Postfiliale von Winningen in unser Reisebüro integriert.
Im Oktober trat Klaus-Dieter Kröber eine Reihe zurück und übergab die Geschäftsführung an seinen Sohn Timo Kröber. Somit ist unser Familienbetrieb nun in der 3. Generation tätig.
 
2012 Seit September sind wir jeden Sonntag im Radio zu hören. In der Sendung „Reisefieber“ stellen wir bei dem lokalen Radiosender „Antenne Koblenz 98,0“ unsere aktuellen Reisen vor. Die Sendung wird jeden Sonntag von 12.00 Uhr bis 14.00 Uhr ausgestrahlt.
Am 01.11. haben wir die Geschäfte des Lahnsteiner Traditionsunternehmens „Schlösser-Reisen“ übernommen. Die bewährten Fahrten aus dem Hause Schlösser haben wir in unseren Katalog aufgenommen.
 
2013 - 60 Jahre "Der Moselaner" - Unser Betriebsjubiläum haben wir am 06.04. mit unserem „Tag der offenen Tür“ gefeiert. Der Höhepunkt war am Abend das Konzert von „The wild Bobbin’ Baboons“ mit ihrem unverwechselbaren Rock’n Roll der 50er Jahre.
Außerdem haben wir im Frühjahr 2 Busse der Marke „VDL“ angeschafft. Diese Busse und ein dritter Bus aus unserem Fuhrpark wurden für einen Großkunden aus dem Anmietbereich mit dessen Logo („Viking River Cruises“) beschriftet. Besonders auffällig sind aber auch die dazugehörigen unterschiedlichen Bildmotive – ein Flusskreuzfahrt-Schiff, die Terrakotta-Armee aus China und die Zwiebeltürme aus Moskau.
 
2014 wurden wir offizieller Beförderer der "Vulkan-Ladies Koblenz / Weibern".

2015 nach einer langen Planungs- und Genehmigungsphase kann mit dem Bau des neuen Betriebsgeländes im Gewerbegebiet Winningen begonnen werden. Die Bagger begannen Anfang Oktober mit der Arbeit.
 
2016 im August ist der Neubau bezugsfertig. Seit dem 23.08.2016 befindet sich unser Firmensitz im Gewerbegebiet in Winningen. Das neue Betriebsgelände konnte am 08.10.2016 bei der Einweihungsfeier unter die Lupe genommen werden.